Zentralgriechenland | griechenland.de

Die beliebtesten Reiseziele in Griechenland

Pulsierende Städte, kleine Dörfer und traumhafte Strände

Von pulsierenden Städten wie Athen und Thessaloniki bis hin zum entschleunigten Leben in kleinen Dörfern am Meer - für Touristen ist Griechenland ein Mosaik aus verschiedenen Erfahrungen und Landschaften und eines der größten Freilichtmuseen der Welt.

 

Hier ist eine Sammlung der schönsten Orte auf Ihrer Reise ins Land der Mythen, Legenden und malerischen Strände.

Athen

Athen ist der wahrgewordene Traum eines jeden Geschichtsliebhabers. Als eine der ältesten Städte der Welt hat die griechische Hauptstadt viele Veränderungen erfahren. Dies zeigen die beeindruckenden Denkmäler der klassischen, römischen und byzantinischen Epoche.

Thessaloniki

Einst neben Konstantinopel die "mitregierende" Stadt des Byzantinischen Reichs, ist Thessaloniki heute eine moderne griechische Metropole mit einem reichhaltigen Angebot an Geschichte und Kultur.

Nisiros

Die vulkanische Insel auf dem Dodekanes ist der richtige Ort, wenn Sie Ruhe und Frieden ohne die üblichen Touristenhorden suchen. Hier erwarten Sie traditionelle Dörfer und unberührte Strände.

Santorin

Griechenland beherbergt über 6.000 Inseln und Santorin ist zweifellos eine der schönsten von allen. Die Vulkaninsel beeindruckt mit roten und schwarzen Sandstränden, Lavafelsen und natürlich auch mit den typischen weiß-getünchten Häusern samt kobaltblauen Dächern.

Rhodos

Ein Besuch auf Rhodos gleicht einem Spaziergang durch die Antike. Doch die Insel bietet mehr als einen Blick in die Geschichte: verlassen Sie die Altstadt und entdecken Sie einsame Buchten und verschlafene Dörfer, in denen Sie dem touristischen Trubel entfliehen und ein wenig Ruhe genießen können.

Mykonos

Die bei Inselhüpfern und Partymenschen beliebte Kykladeninsel Mykonos ist eine der meistbesuchten von ganz Griechenland. Im „griechischen Ibiza“ warten hippe Bars, trendige Restaurants und volle Nachtclubs. Sonnenanbeter und Meeresliebende kommen an den zahlreichen Stränden garantiert auch nicht zu kurz.

Kythira

Kythira gilt als Geburtsort der Liebesgöttin Aphrodite. Mit ihren alten venezianischen Burgen, grünen Hügeln und Postkartenstränden zieht die Inselschönheit ihre Besucher sofort in ihren Bann.