Dafnoudi Strand, Kefalonia | griechenland.de

Inseln in Griechenland

Die Qual der Wahl

Griechenland lockt mit weißen Sandständen, azurblauem Meer, Berglandschaften und entlegenen Buchten verteilt auf knapp 6.000 Inseln tausende Besucher an.

 

Romantische Vulkaninseln, Fischerdörfer, Surf Hot-Spots und unzählige Sonnenstunden bereiten Griechenland Touristen eine wahre Qual der Wahl. Die Inseln lassen sich in verschiedene Inselgruppen einteilen.

Die Ionischen Inseln befinden sich im Ionischen Meer vor der Westküste Griechenlands bis hin zur Peloponnesischen Halbinsel. Die bekanntesten Inseln im Ionischen Meer sind Korfu, Kefalonia und Kythira.

Die Kykladen sind eine Inselgruppe in der Ägäis. Zu den wichtigsten Inseln der Kykladen zählen Delos, Mykonos, Santorin und Naxos.

Ebenfalls in der Ägäis befinden sich die Nördlichen Sporaden, die gerne auch als Magnesische Inseln bekannt sind. Sie bestehen aus den vier Hauptinseln Alonnisos, Skiathos, Skopelos und Skyros und weiteren kleineren Inseln.

Im östlichen Ägäischen Meer finden sich die ostägäischen Inseln. Zu ihnen zählen die beliebten Urlaubsinseln Lesbos, Chios und Samos und Ikaria.

In der südöstlichen Ägäis befindet sich die Gruppe der südlichen Sporaden. Dazu zählen Kos, Patmos und Rhodos sowie die unbekannteren Inseln Kalymnos und Karpathos.

Die Saronischen Inseln erstrecken sich über den Saronischen Golf der Ägäis. Zur Inselgruppe gehören beispielsweise Salamis, Poros und Ägina.


Amorgos, Kykladen | griechenland.de

Amorgos

Das geheime Juwel der Kykladen

Der Massentourismus ist ihr fremd. Als Paradies für Wanderer und Individualisten ist Amorgos jedoch ein Garant für einen unvergesslichen Urlaub.

Andros, Kykladen | griechenland.de

Andros

Die grüne Künstlerinsel

Andros entfaltet mit schönen Stränden, einer reichen kulturellen Geschichte und wunderschönen Landschaften zu jeder Jahreszeit einen ganz eigenen Zauber.

Folegandros, Kykladen | griechenland.de

Folegandros

Eine steile, zerklüftete Insel mit einem warmen Herzen

Der traditionelle Charakter, eine beeindruckende Natur und charmante Strände: Folegandros hat viel zu bieten, Sie müssen nur bereit sein, es zu entdecken.

Ionische Inseln | griechenland.de

Ionische Inseln

Die Ionischen Inseln - Aristokratische Finesse und eine üppige Vegetation

Die Ionischen Inseln laden mit bezaubernden Dörfern, geheimnisvollen Orten und historischen Stätten zum Urlauben, Entdecken und Entspannen ein.

Ios, Kykladen | griechenland.de

Ios

Ios - die Blumeninsel der Kykladen

Mit ihren schönen Stränden und vielen archäologischen Sehenswürdigkeiten garantiert die Kykladeninsel Ios ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Karpathos, Dodekanes | griechenland.de

Karpathos

Malerische Dörfer, Surfen und türkisblaues Wasser

Die etwa 48 km lang und 12 km breite Insel Karpathos ist nach Rhodos die zweitgrößte Insel des Dodekanes.

Kea, Kykladen | griechenland.de

Kea

Das wilde Paradies der Kykladen

Wo Griechen ihren Urlaub verbringen muss ein Ort einiges zu bieten haben oder einfach zu erreichen sein. Kea erfüllt beide Anforderungen mit Bravur.

Kefalonia, Ionische Inseln | griechenland.de

Kefalonia

Unberührte Natur und atemberaubende Strände

Kefalonia lockt Besucher mit herrlichen Landschaften, freundlichen Einheimischen, ländlichem Charme und einigen der besten Strände in ganz Griechenland.

Korfu, Ionische Inseln | griechenland.de

Korfu

Die Smaragdinsel Griechenlands

Als nördlichster Vertreter der Ionischen Inselgruppe erwartet der „Eingang zur Adria“ Besucher mit blühenden Landschaften und endlosen verträumten Stränden.

Antike Ruinen, Kos | griechenland.de

Kos

Der Garten der Ägäis

Koufonisia, Kykladen | griechenland.de

Koufonisia

Ein alternatives Paradies im Herzen der Kykladen

Es mag ihr an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen fehlen, doch Koufonisia hat ein viel wertvolleres Merkmal: Authentizität.

Kreta | griechenland.de

Kreta

Die sonnigste Insel im Mittelmeer

Kreta ist die größte der griechischen Inseln. Gavdos, der südlichste Punkt Europas befindet sich auf Kreta.

Kykladen | griechenland.de

Kykladen

Naturmagnete des griechischen Archipels

Die Kykladen - im Zentrum der Ägäis laden wunderschöne Inseln mit einem indigoblauen Meer und tausendjähriger Geschichte zum Entspannen und Genießen ein.

Kythira

Kythira

Kulturelle Sehenswürdigkeiten und Naturerlebnisse

Die Insel Kythira oder Kythera befindet sich südöstlich der Halbinsel Peleponnes. Sie ist ca. 29 km lang und 16 km breit und liegt durchschnittlich 300 m über dem Meeresspiegel.

Mykonos, Kykladen | griechenland.de

Mykonos

Die dionysische Insel

Die vielleicht berühmteste Kykladeninsel Mykonos ist bekannt für sanfte Hügel, weiße Strände und ein pulsierendes Nachtleben.

Naxos, Kykladen | griechenland.de

Naxos

Ein Stück Italien in der Ägäis

Naxos, eine der grünsten Inseln der Kykladen, beeindruckt mit hohen Bergen, fruchtbaren Tälern und mit Stränden, die zu den schönsten Griechenlands zählen.

Nisyros, Dodekanes | griechenland.de

Nisyros

Die süßeste griechische Insel, von der Sie noch nie gehört haben

Die vulkanische Insel Nisyros hat eine ganz eigene Energie, mit der sie Besucher an ihre schwarzen Sandstrände, in die Hügeldörfer und Tavernen lockt.

Paros, Kykladen | griechenland.de

Paros

Die Postkarteninsel aus Marmor

Paros ist die griechische Insel par excellence: paradiesische Strände, blaue und weiße Fischerdörfer und bezaubernde Einheimische.

Peloponnes | griechenland.de

Peloponnes

Mythen, Legenden und herrliche Gemütlichkeit

Die Peloponnes - eine Halbinsel mit einer unglaublichen Dichte von Kulturdenkmälern und zugleich ein vorzüglicher Ort zum Entspannen, Schwimmen und Wandern.

Rhodos, Dodekanes | griechenland.de

Rhodos

Die Insel der Ritter

Kilometerlange Strände, ein bewaldetes und gebirgiges Landesinneres, Kreuzritterburgen, Freskenkirchen, eine der schönsten mittelalterlichen Städte im Mittelmeer und acht Sonnenmonate im Jahr - Rhodos ist ein absoluter Alleskönner der griechischen Inselgruppe.

Samos, Dodekanes | griechenland.de

Samos

Olivenhaine und Weinberge gepaart mit griechischer Lebensfreude

Ein wahres Juwel liegt im Ägäischen Meer vor der Küste Kleinasiens – Samos ist eine der größten Inseln Griechenlands und und gilt nach wie vor als Geheimtipp sowohl für Kulturliebhaber als auch für Naturfreunde.

Santorini, Kykladen | griechenland.de

Santorin

Romantische Gelassenheit trifft auf magische Schönheit

Das kleine vulkanische Archipel südöstlich des Ägäischen Meeres ist der Star der griechischen Eilande und eine der schönsten Inseln der Welt.

Sifnos, Kykladen | griechenland.de

Sifnos

Die Insel der Gastronomie

Suchen Sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Stränden, Nachtleben und dem vielleicht besten Essen der Kykladen? Dann sind Sie auf Sifnos genau richtig!

Skiathos, Sporaden | griechenland.de

Skiathos

Das Mykonos der Sporaden

Nur 61 km² Fläche, aber mehr als 60 Strände und drei Häfen. Skiathos ist die kleinste Insel der Sporaden, aber auch die belebteste und beliebteste.

Syros, Kykladen | griechenland.de

Syros

Die Kykladen einmal anders

Hier trifft Tradition auf Moderne - Syros ist das ganze Jahr über voller Leben und hält zahlreiche kulinarische und kulturelle Überraschungen bereit.

Zakynthos, Ionische Inseln | griechenland.de

Zakynthos

Die Blume des Ostens

Zakynthos ist ein harmonisches Ensemble aus Natur, Menschen und Kultur mit einer wichtigen Botschaft: Genießen Sie das Leben.