Skiathos, Sporaden | griechenland.de

Skiathos

Das Mykonos der Sporaden

Nur 61 km² Fläche, aber mehr als 60 Strände und drei Häfen. Skiathos ist die kleinste Insel der Sporaden, aber auch die belebteste und beliebteste.

 

Skiathos ist eine der malerischsten und fruchtbarsten griechischen Inseln. Doch was Skiathos ihren besonders charmanten und attraktiven Charakter verleiht, ist die beeindruckende Küstenlinie. Es gibt mehr als 60 Strände mit weißem oder goldenem, weichem Sand und kristallklarem Wasser. Die erhabene Landschaft wird durch die Geschichte der Insel und die Gastfreundschaft ihrer Bewohner unterstrichen. Skiathos ist ein Schmuckstück der Ägäis. Die Insel ist zudem bekannt für ihr lebendiges Nachtleben, was sie zu einem der beliebtesten Reiseziele für junge Leute macht.

Ein unbekanntes Paradies, das es zu entdecken gilt

Skiathos, eine Insel im Archipel der Sporaden in Griechenland, hat etwas mehr als 6000 Einwohner und ist eines der beliebtesten Reiseziele des Landes. Die Insel hat sehr schöne Strände, klares Wasser und hübsche kleine Fischerhäfen. Ihre langen Strände mit türkisfarbenem Wasser haben ihr den Beinamen "Mykonos der Sporaden" oder "Mini-Korfu der Ägäis" eingebracht. Der berühmteste Strand, Koukounaries, ist ein Streifen aus feinem, klarem Sand, der von Pinien gesäumt ist. Doch auf Skiathos gibt es noch viel mehr zu entdecken.

Neben den Stränden, darunter Lalaria und Koukounaries, gibt es auf der Insel mehrere interessante Orte. Der Strofilia-See liegt inmitten eines tiefen Kiefernwaldes und ist der Lebensraum seltener Vogelarten. Auf der ebenfalls mit Pinien bewachsenen Halbinsel Bourtzi befinden sich die Ruinen einer venezianischen Festung aus dem 13. Jahrhundert. Hier finden regelmäßig Konzerte und traditionelle Veranstaltungen statt.

Die Papadiamantis-Straße in Chora, der Hauptstadt, ist am Abend sehr lebendig mit ihren zahlreichen Bars und schicken Boutiquen. Das Museum, das dem berühmten einheimischen Schriftsteller, Alexandre Papadiamantis, gewidmet ist, zählt zu den größten des Landes. Das Kastro und seine Festung im Norden mit seiner einzigartigen Atmosphäre und seinen Kirchen mit ihren erstaunlichen Wandmalereien und prächtigen Keramiken darf in der Aufzählung ebenfalls nicht fehlen. Schließlich gibt es auch noch zahlreiche Meereshöhlen, die es mit dem Boot zu entdecken gilt, wie die von Pounta, Fonissa oder Altanous.

Das Tor zu den Sporaden

Skiathos ist die kosmopolitischste und beliebteste der Sporadeninseln. Trotz ihrer Popularität und der Werbung durch den Film "Mamma Mia" ist es der Insel gelungen, ihre malerische und romantische Seite zu bewahren. Es ist eine schattige Insel, mit Stränden, die mit der Karibik konkurrieren und einem Meer, das sich in Farbtönen von türkisblau bis smaragdgrün auf sandigem Grund oder runden Kieselsteinen abwechselt. Die Vielfalt und Qualität der Strände sind die Hauptvorteile, gefolgt vom unbestreitbaren Charme der Hauptstadt und der bewaldeten und erfrischenden Landschaft.

Lage

Klima

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximale Temperatur °C

12

13

15

20

25

29

32

32

29

23

19

15

Minimale Temperatur °C

5

6

7

10

14

19

22

21

19

15

11

7

Wassertemperatur °C

15

14

15

17

21

24

27

27

25

21

18

16

Regentage mtl.

6

6

5

5

5

4

2

1

3

5

6

6

Sonnenstunden

3

4

5

7

9

10

11

10

8

5

4

3


Orte in der Nähe


Sehenswürdigkeiten in der Nähe