Flugzeug landet in Griechenland

Flüge nach Griechenland Schnell und bequem nach Hellas

Viele Wege führen nach Griechenland, aber am schnellsten und bequemsten geht es ohne Frage mit dem Flugzeug.

Allgemeine Informationen

Zwischen Griechenland und Deutschland liegen ungefähr 2.000 km. Auf dem Landweg ist das eine Reise, die mindestens zwei Tage in Anspruch nimmt. Mit dem Flugzeug kommt man jedoch sehr schnell und oft auch sehr günstig an sein Traumreiseziel. Die Anreise ist unkompliziert und das Flugangebot groß.

Je nach Abflughafen und Zielort beträgt die Flugzeit zwischen zwei und dreieinhalb Stunden. So ist man beispielsweise vom Flughafen München in nur zwei Flugstunden auf der Trauminsel Korfu. Von Hamburg nach Rhodos sind es dreieinhalb Stunden.

Die wichtigsten Städte und Urlaubsinseln in Griechenland besitzen internationale Flughäfen, die während der Saison bequem per Direktflug erreicht werden können.

Den besten Überblick über das Flugangebot, Zeiten und Preise bieten Flugsuchmaschinen wie z.B. Opodo und Skyscanner. Hier findet man schnell die besten und günstigsten Angebote.


Per Direktflug nach Griechenland

Viele deutsche Fluggesellschaften bieten in der Hauptsaison zwischen Juni und September günstige Direktflüge von Deutschland nach Griechenland an. Darunter zum Beispiel Condor, TuiFly, Lufthansa oder Ryanair. Das größte Angebot an Direktflügen nach Griechenland haben die Flughäfen in Frankfurt, München, Düsseldorf und Stuttgart. Ansonsten steuern aber auch fast alle anderen großen deutschen Flughäfen Griechenland an. Ausnahmen sind Rostock und Sylt.

Welche Inseln können per Direktflug erreicht werden?

Nicht nur die beliebten Urlaubsinseln Kreta, Rhodos, Korfu und Kos haben eigene Flughäfen, auch viele kleinere Inselschönheiten können ohne Zwischenstopp erreicht werden. Darunter Mykonos, Skiathos, Karpathos, Zakynthos oder Samos. Auch Santorin, Kefalonia und Lefkada verfügen über einen internationalen Flughafen.

Achtung: Außerhalb der Saison ist das Angebot an Flügen eingeschränkt. In den Wintermonaten erreicht man Griechenland nur über Athen, Thessaloniki und Kreta.

Wo ist ein Zwischenstopp nötig?

Auch wenn viele griechische Inseln einen Flughaften besitzen, können nicht alle direkt angeflogen werden, da sie nur einen nationalen Flughafen besitzen. Wer also z.B. Ikaria, Naxos, Paros oder Kythira besucht, muss einen Zwischenstopp in Athen einplanen. Nach Lesbos, Limnos oder Chios gelangt man über Thessaloniki. Wer kann, nutzt diesen Stopp am besten für ein paar Tage Sightseeing in diesen sehenswerten Städten.

Hier gelangt ihr direkt zur Flugsuche für die wichtigsten griechischen Urlaubsdestinationen:


Flugzeiten nach Griechenland

Die Flugzeit von Deutschland nach Griechenland beträgt gerade einmal zwischen zwei und dreieinhalb Stunden. Nur einer von vielen Gründen, weshalb Griechenland bei deutschen Urlaubern so beliebt ist. Wir haben euch im Folgenden beispielhaft die Flugzeiten von Berlin, Frankfurt und München zu den beliebtesten Destinationen in Griechenland aufgeführt.

Flüge ab Berlin

  • nach Athen: 2 Stunden 50 Minuten
  • nach Korfu: 2 Stunden 30 Minuten
  • nach Kreta: 3 Stunden 10 Minuten
  • nach Rhodos: 3 Stunden 15 Minuten

Flüge ab Frankfurt

  • nach Athen: 2 Stunden 45 Minuten
  • nach Korfu: 2 Stunden 15 Minuten
  • nach Kreta: 3 Stunden 5 Minuten
  • nach Rhodos: 3 Stunden

Flüge ab München

  • nach Athen: 2 Stunden 25 Minuten
  • nach Korfu: 2 Stunden
  • nach Kreta: 2 Stunden 45 Minuten
  • nach Rhodos: 2 Stunden 50 Minuten

Flugpreise nach Griechenland

Wie viel ein Flug nach Griechenland kostet lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Flugpreise sind einer starken Dynamik unterworfen und schwanken teilweise extrem. In der Regel liegen sie jedoch zwischen 70 und 200 € pro Strecke. Natürlich gibt es aber auch immer wieder mal extreme Schnäppchen oder extrem überteuerte Angebote.

Allgemein lässt sich sagen, dass die Preise in der Feriensaison höher sind als außerhalb dieser Stoßzeiten. Für seine Buchung sollte man möglichst auch die Monate Dezember und Januar meiden, da in dieser Zeit die meisten Urlauber ihren Jahresurlaub planen und die Airlines hier gezielt mehr verlangen.

Und natürlich unterscheiden sich die Preise auch abhängig von der Fluggesellschaft. Während man die günstigsten Flüge bei Billig-Airlines wie Ryanair oder Easyjet findet, rufen große, bekannte Airlines wie die Lufthansa die höchsten Preise ab. Bei ersteren sind dann jedoch meist keine Serviceleistungen oder Gepäck mit inbegriffen.

Sparen kann man, wenn man bei der Flugsuche etwas Flexibilität mitbringt:

  • Den Urlaub außerhalb der Hauptsaison und Ferienzeiten planen
  • Flüge erst ab Februar buchen, nachdem die meisten Leute ihren Urlaub schon geplant haben
  • Beim genauen Abflugtag flexibel sein, oft schwanken die Preise von einem Wochentag auf den anderen stark
  • Verschiedene Abflughäfen in Betracht ziehen

Pauschalreisen nach Griechenland

Wer Flug und Unterkunft gemeinsam bucht, kann oft ein echtes Schnäppchen machen. Das Angebot an Pauschalreisen nach Griechenland ist vielfältig. Wer früh und nicht gerade in der Hauptsaison bucht, findet Angebote ab ca. 400 € pro Person und Woche. Die meisten Angebote beinhalten mindestens ein Frühstück, oft gibt es auch All Inklusive Optionen.

Wichtig ist bei solchen Angeboten vorher genau zu prüfen, ob das Angebot auch wirklich zu einem passt und sich nicht nur von einem günstigen Preis lenken zu lassen. Es empfiehlt sich vor Buchung (nicht nur von Pauschalreisen) folgende Punkte zu beachten:

  • Welche Kosten sind wirklich im Preis inkludiert?
  • Kommt vielleicht noch etwas für Transfer und Verpflegung dazu?
  • Wie lange sind die Transferzeiten zu meiner Unterkunft / zum Flughafen?
  • Sind die Abflugzeiten für mich gut machbar und sind Zwischenstopps nötig?
  • Welche Erfahrungen haben andere Urlauber mit dem Angebot gemacht?
  • Gibt es glaubwürdige Bewertungen?
  • Wie ist die Lage des Hotels, sind Restaurants und Meer gut zu erreichen?
  • Gibt es Störfaktoren in der Umgebung, wie Kraftwerke etc.?

Wenn ihr diese und andere euch wichtige Fragen zu eurer Zufriedenheit geklärt habt, könnt ihr guten Gewissens buchen und euch auf einen tollen Urlaub in Griechenland freuen. Und ja, es gibt sie wirklich, die unschlagbar günstigen Angebote, die fast zu gut klingen, um wahr zu sein!


Noch nicht sicher wo es hingehen soll?

Die Urlaubsplanung steht an, aber ihr wisst noch nicht genau, wo es hingehen soll? Ab auf die Insel oder Sightseeing in der Stadt? Glücklicherweise, lässt sich beides in Griechenland auch hervorragend kombinieren. Kreta zum Beispiel hält sowohl einige der schönsten Strände als auch der wichtigsten Kulturdenkmäler bereit. Auch Rhodos punktet mit Top-Stränden und einem reichhaltigen Kulturprogramm. Entdeckt diese und weitere unserer beliebtesten Urlaubsziele in Griechenland: