Lesbos, Nördliche Ägäis | griechenland.de

Lesbos

Ein unerforschter Erdteil mit unzähligen Schönheiten und mysteriösen Schätzen

Lesbos - authentisches Griechenland und ein Hotspot für Touristen, die einen Drink am Meer mit Blick auf idyllische Buchten und ruhige Strände suchen.

 

Die üppige, grüne Insel Lesvos oder Lesbos ist die drittgrößte der griechischen Inseln nach Kreta und Evia. Ihr besonderes Merkmal: Lesbos ist praktisch unbeeinflusst vom Massentourismus, der andere Inseln in Vergnügungsparks des Fremdenverkehrs verwandelt hat. Es ist der perfekte Ort für Menschen, die das wahre Griechenland erleben wollen. Von dem bergigen, für seine Töpferwaren bekannten Dorf Agiasos im Süden und den alten Städten Petra und Mithymna im Norden bis hin zum legendären versteinerten Wald im Westen und der neoklassischen Architektur von Mytilene im Osten: Lesbos hat wirklich für jeden etwas zu bieten und ist einer der besten Orte, um Griechenland kennenzulernen - und das ganz zu schweigen von Essen, Ouzo, Stränden, Abenteuern und Wildtieren!

Die Insel des Ouzo

Die touristisch am weitesten erschlossenen Strände der Insel - Tsamakia Beach in Mytilene, Molyvos, Petra, Anaxos, Sigri, Skala Eressos, Skala Kalloni, Vatera und Agios Isidoros - erwarten Sie mit spannenden Wassersportarten.

Unheilbare Romantiker können endlose Stunden am Strand verbringen oder sich in ruhigen Buchten und malerischen Dörfern am Meer entspannen. Besuchen Sie Haramida, Agios Ermogenis, Kanoni, Petalidi oder Evreaiki.

Wenn Sie Abgeschiedenheit bevorzugen, werden Sie in den jenseitigen Landschaften der Insel oder an abgelegenen, unberührten Stränden nur wenige Kilometer abseits der Straße leicht die gewünschte Ruhe finden.

Für diejenigen unter Ihnen, die Zeit in der Stadt verbringen möchten, sind die Strände von Vareia, Vigla, Neapoli und Kratigos auf dem Weg zum Flughafen eine schnelle Lösung. Das Schwimmen in den Untiefen von Apeili, jenseits des Tsamakia Beach, ist absolut Kult, da man dort nur Einheimische findet.

Für die Lässigen und Entspannten gibt es nichts Besseres, als in den angesagten Cafés der Stadt, den traditionellen Ouzerien, den trendigen Restaurants und den Ganztagsbars herumzuhängen

Eine Insel für alle Jahreszeiten

Wenn Sie sich dazu entscheiden, die Insel zu einem anderen Zeitpunkt als im Sommer zu besuchen, werden Sie eine ganz andere Atmosphäre erleben. Sie sehen Studenten in den angesagten Café-Bars am Wasser, Einheimische auf dem Markt und in den Tavernen und Restaurants. All dies ist ein Ausdruck der für die Insulaner so charakteristischen Kameradschaft, die Sie an solchen Orten oft finden können. Es ist ein besonderes Merkmal, das diese Orte so sehr von großen Metropolen unterscheiden.

Nebensaisonbesuche in den Dörfern geben Ihnen die Möglichkeit, eine völlig neue Perspektive auf dieses beliebte Urlaubsland und seine Bewohner kennenzulernen. Sie werden die absolute Ruhe haben, um die traditionelle Architektur zu entdecken. Schlendern Sie durch die leere Kalderimi und erleben Sie eine echte Verbindung zur Natur. Geben Sie sich einfach der magischen Atmosphäre hin und erfreuen Sie sich auf Lesbos an einem wunderbaren Wirbelwind unbeschwerter Urlaubsfreude. Machen Sie sich keine Sorgen. Das einzige Risiko ist die Sucht nach der bezaubernden Schönheit der Insel!

Lage


Unterkünfte in Lesbos

Auf Booking.com entdecken • Anzeige

Booking.com

Aktivitäten in Lesbos

Auf getyourguide.de • Anzeige


Klima

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximale Temperatur °C

13

14

15

19

24

29

32

32

27

23

18

14

Minimale Temperatur °C

7

8

9

11

15

19

24

24

21

18

12

10

Wassertemperatur °C

12

13

16

20

22

24

26

26

24

20

18

14

Sonnenstunden

4

6

6

8

10

12

12

12

10

8

6

4

Regentage mtl.

13

12

12

10

9

6

2

1

6

9

9

13


Orte in der Nähe