Ios, Kykladen | griechenland.de

Ios

Die Blumeninsel der Kykladen

Mit ihren schönen Stränden und vielen archäologischen Sehenswürdigkeiten garantiert die Kykladeninsel Ios ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

 

Die charmante Insel Ios zählt zu den eher idyllischen Vertretern des Kykladen-Archipels. Dank ihrer berühmten Nachtclubs und verträumten Strände ist sie jedoch auch bei jungen Touristen und Strandurlaubern sehr beliebt. Das geschäftige Leben beschränkt sich hauptsächlich auf die Hauptstadt Chora, außerhalb ist es auch in der Hochsaison ruhig und friedlich. Die Besucher lieben den traditionellen Stil und die sandigen, kristallklaren Strände. Der Urlaub in Ios kann sowohl friedlich als auch intensiv sein, je nach persönlicher Vorliebe. Es gibt Orte, an denen Familien mit Kindern eine erholsame Zeit verbringen können, es gibt jedoch auch Orte wie Mylopotas, wo Strandbars und Wassersportangebote zu einem aktiven Freizeitvergnügen einladen.

Ios, Kykladen | griechenland.de

Unglaublich schön und extrem herausfordernd

Charmante Kapellen und archäologische Schätze, verträumte Strände und kulturelle Attraktionen - auf Ios verbindet sich alles zu einem Schmelztiegel der Faszination. Der beste Ort um das historische Erbe der Insel zu erkunden ist die Hauptstadt Chora. Die kleine Stadt ist farbenfroh und inspirierend, vor allem dank des Kontrasts zwischen bunten Türen, Fensterläden und Fensterbänken vor dem Hintergrund schneeweiß gestrichener Hausfassaden. Mit Paleokastro hat Ios noch ein weiteres Wahrzeichen zu bieten: eine prächtige venezianische Festung aus dem 15. Jahrhundert. Ios ist zudem untrennbar mit dem antiken griechischen Dichter Homer verbunden. Hier soll er seine letzten Lebensjahre verbracht und auch seine letzte Ruhestätte gefunden haben. Sein Grab befindet sich inmitten der Ruinen der antiken Stadt Plakoto, deren Besuch nicht nur Geschichtsliebhabern sehr zu empfehlen ist. Die Insel ist zudem seit Jahren ein Anziehungspunkt für Wissenschaftler und Archäologen, deren Forschungsergebnisse im lokalen archäologischen Museum präsentiert werden. Reisende, die sich für moderne Kunst interessieren, sollten das Museum of Modern Art in Kolitsani besuchen. Es beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Werken moderner Maler und organisiert regelmäßig verschiedene kulturelle Veranstaltungen. Auf Ios wartet auch eine Vielzahl klassischer Denkmäler auf die Erkundung, darunter ein außergewöhnliches Amphitheater, das vom Hügel der Chora aus sichtbar ist und einen ohnehin schon eindrucksvollen Sonnenuntergang um ein unvergessliches Bild ergänzt.

Insel der Abwechslung und idealer Ort für Entdeckungsreisen

Schon in den 70er Jahren war Ios mit ihren außergewöhnlichen Stränden ein obligatorischer Zwischenstopp für alle, die ein unbeschwertes Leben fernab jeglicher Konventionen führen wollten. Auch heute zieht sie noch viele junge Leute an, die in den Genuss absoluter Freiheit kommen wollen. Die Insel hat schließlich viele Reize: herrliche Strände, ein hübsches Dorf und die einzigartige Schönheit ihrer felsigen Landschaft. Oft als die Insel der Bars und Nachtclubs beworben, kann Ios jedoch auch sehr angenehm sein, wenn Sie die Ruhe des Meeres und einsame Buchten suchen.

Lage


Orte in der Nähe


Sehenswürdigkeiten in der Nähe