Gavdos, Kreta | Griechenland.de

Gavdos

Eine unerforschte Insel von atemberaubender Schönheit im südlichsten Europa

Gavdos ist mit der herrlichsten Natur gesegnet, während die kopfsteingepflasterten Wanderwege dazu einladen, die geheimnisvollen Schönheiten der Insel zu entdecken.

 

Im Libyschen Meer gelegen ist Gavdos der südlichste Punkt Europas und ebenso sehr ein Geisteszustand wie eine Insel. Es ist ein glücklicher und unberührt wirkender Ort. Es gibt nur ein paar freie Zimmer, Tavernen und unberührte Strände, von denen einige nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar sind. Es gibt hier wenig zu tun außer Schwimmen, Spazierengehen und Entspannen. Gavdos zieht Camper und Freigeister an, die gerne die Annehmlichkeiten der Zivilisation gegen ein unverfälschtes Naturerlebnis eintauschen. Die Insel ist überraschend grün, fast 65 Prozent der Fläche sind mit Pinien und Zedern bewachsen.

Gavdos ist ebenso ein Geisteszustand wie eine Insel

Gavdos ist das perfekte Reiseziel, wenn Sie eine romantische Auszeit oder einen Urlaub in der Natur weit weg von der modernen Zivilisation suchen. Freies Campen und stressfreie Ferien prägen das ungezwungene Leben auf dieser abgelegenen Insel. In der Region von Agios Ioannis, gleich südöstlich von Lavraka, können Sie die Ruinen der Stadt aus der ersten byzantinischen Periode sehen. Im Dorf Ampelo haben Sie die Möglichkeit, zwischen den Weinbergen von Minoa zu wandern. In Kastri, der Hauptstadt von Gavdos, können Sie entlang malerischer Gassen mit Steinhäusern und Gärten spazieren. Die Insel Gavdos hat auch einige der schönsten Strände der ganzen Welt. Ob Kiesel- oder Sandstrand, sie sind alle 100 Prozent natürlich und haben ein afrikanisches Ambiente. Karabe Beach ist ein kieseliger, nicht organisierter Strand, der sich neben dem Hafen von Gavdos befindet. Sarakiniko Beach ist sandig und wunderschön, es ist der beliebteste Strand auf der Insel Gavdos. Agios Ioannis Beach oder Agiannis ist ein sandiger, nicht organisierter Strand. Lavrakas Beach ist ein abgelegener Strand an der Nordküste von Gavdos. Archäologen haben mehrere minoische Höhlen und Überreste von antiken Bauten in der Gegend um den Lavrakas Strand gefunden.

Ein berühmter Leuchtturm auf einer gar nicht berühmten Insel

In der Nähe des Dorfes Ambelos finden Sie den charmanten Leuchtturm von Gavdos. Der ursprüngliche Leuchtturm wurde im späten 19. Jahrhundert gebaut. Er war einer der am besten sichtbaren Leuchttürme weltweit, an zweiter Stelle nach dem im Land des Feuers in Argentinien. Mit einer Turmhöhe von 14 Metern hatte er eine Brennhöhe von 360 Metern. Er wurde jedoch 1942 von den Deutschen bombardiert. Später wurde er durch den heutigen Leuchtturm ersetzt, den Sie etwas weiter südlich am gleichen Kap finden.

Lage


Unterkünfte in Gavdos

Auf Booking.com entdecken • Anzeige

Booking.com

Aktivitäten in Gavdos

Auf getyourguide.de • Anzeige


Klima

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximale Temperatur °C

14

15

16

18

21

24

27

27

26

22

19

16

Minimale Temperatur °C

11

12

13

15

19

22

24

25

23

20

17

14

Wassertemperatur °C

17

16

16

18

20

24

26

27

25

22

20

16

Sonnenstunden

6

8

9

9

10

12

12

12

10

7

7

6

Regentage mtl.

11

10

8

6

4

1

2

0

4

8

7

12


Orte in der Nähe


Sehenswürdigkeiten in der Nähe