Georgioupolis, Kreta | griechenland.de

Georgioupolis

Küstenstadt in einer himmlischen Bucht

Besuchen Sie Georgioupolis auf Kreta. Die Landzunge mit feinem Sand erstreckt sich zwischen einem steilen Kap und langen Stränden in das azurblaue Meer.

 

Die Küstenstadt Georgioupolis liegt im Norden von Kreta. Es ist eine gute Wahl für alle, die einen erholsamen Urlaub wünschen, ohne sich in kleinen Städten oder abgelegenen Dörfer verstecken zu müssen. Die Stadt verfügt über alle Dienstleistungen und Freizeitangebote, die man als Tourist braucht. Hinzu kommt eine gute Hotelinfrastruktur sowie eine ausgezeichnete Lage, die es ermöglicht, andere Teile der Insel zu erkunden.

Ein kleiner Fischerhafen mit dem längsten Strand von Kreta

Georgioupolis liegt zwischen Chania und Rethymnon an der Bucht von Almyros auf Kreta. Es ist ein kleines Fischerdorf mit 500 Einwohnern, das sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem ausgeprägten Touristendorf entwickelt hat. Dieser ehemalige kleine Fischerhafen ist vor allem für seine endlosen Sandstrände berühmt, die sich fast zehn Kilometer nach Osten erstrecken. Besucher kommen jedoch auch hierher, um schöne Wanderungen nach Vrisses, Vamos oder ins Landesinnere zu genießen. Im Sommer bringt Sie ein kleiner Zug zum schönen See von Kournas, wo Sie schwimmen und Tretboot fahren können, aber auch zum Dorf Lappa mit seinen beeindruckenden Wasserfällen.

Es ist die Umgebung von Georgioupolis, die den Charme eines Besuchs ausmacht. Auf dem rechteckigen Dorfplatz, umrahmt von Bars und Geschäften, vermischen sich die Touristen in einer freundlichen Atmosphäre mit den Einheimischen und es wirkt, als ob die Zeit angehalten hätte.

Neben den vielen Restaurants im Dorf, in denen Sie kretanische Musik hören und eine köstliche Küche genießen können, gibt es an der Küste auch eine Vielzahl von Strandbars, die in der Hochsaison zu Musik und Tanz am Strand einladen.

Ein Geheimtipp auf Kreta

Dass Georgioupolis zu einem schönen Touristenort geworden ist, hat mit den langen Sandstränden zu tun, die sich hier befinden. Entlang der Uferpromenade gibt es viele Cafés, Restaurants und Tavernen und in den letzten Jahren wurden viele große Hotels gebaut. Das Nachtleben ist ausgeprägt und tagsüber gibt es immer ausreichend Sonnenschirme und Liegen am Strand. Georgioupolis hat einen kleinen Hafen, in dem hauptsächlich Fischerboote gebaut werden. Im Dorf gibt es deshalb jede Menge gute Fischrestaurants. Gegenüber von Georgioupolis befindet sich eine kleine felsige Insel mit einer Kapelle, die über einen schmalen Streifen Land erreicht werden kann, ein idealer Ort zum abgeschiedenen Baden und Entspannen. Südlich von Georgioupolis liegt der Kournas-See in einer der schönsten Gegenden von Kreta.

Lage


Unterkünfte in Georgioupolis

Auf Booking.com entdecken • Anzeige

Booking.com

Aktivitäten in Georgioupolis

Auf getyourguide.de • Anzeige


Klima

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximale Temperatur °C

14

14

16

19

22

26

28

29

25

22

19

14

Minimale Temperatur °C

10

11

11

13

16

20

22

23

21

18

15

12

Wassertemperatur °C

16

17

17

18

22

24

25

25

24

21

20

17

Sonnenstunden

4

5

6

8

10

12

13

12

10

6

6

4

Regentage mtl.

14

13

11

8

7

4

2

2

8

12

11

16


Orte in der Nähe


Sehenswürdigkeiten in der Nähe