Katerini, Makedonien | Griechenland.de

Katerini

Eine lebendige Stadt zwischen Meer und Berg, Himmel und Erde

Zwischen dem Götterberg Olymp und einer sandstrandreichen Küste gelegen, bietet sich Katerini als idealer Ausgangspunkt für einen Urlaub reich an Eindrücken.

 

Katerini, eine relativ junge Stadt mit 56.000 Einwohnern und einem für Nordgriechenland ungewöhnlich aktiven Nachtleben, ist der ideale Ort für Vergnügungen und Erkundungen jeglicher Art. Die moderne griechische Stadt besticht durch ihre Lage in einer fruchtbaren Ebene zwischen den sauberen Gewässern des Thermaischen Golfs, dem Pieria-Gebirgsmassiv und dem Götterberg Olymp.

Den Olympischen Göttern so nah

Es wundert kaum, dass eine Bergsteigergruppe aus Deutschland Katerini bzw. das ihr vorgelagerte Fischerdorf Paralia Katerini ausgesucht hat, um im Frühling 2013 ihre Speedbergsteiger-Challenge namens „Vom Meer auf den Olymp und zurück in weniger als sieben Stunden“ auszuführen. Nur hier kann man Poseidon und Zeus an einem einzigen Tag einen Besuch abstatten. Katerini bietet sich an als Ausgangspunkt für Wanderungen auf den mythischen Olymp, den höchsten Berg Griechenlands und Sitz des Göttervaters Zeus und dem ihm zu Füßen liegenden Bergdorf Litochoro. Ein besonderes Highlight ist dabei eine Wanderung durch die wunderschöne Enipeas-Schlucht. Aber auch historisch Interessierte kommen in dieser Gegend auf ihre Kosten. Nur wenige Kilometer von Katerini entfernt liegt der schönste archäologische Park Griechenlands, das mystische, dem Göttervater Zeus gewidmete Dion. Mit dem Olymp im Hintergrund als atemberaubende Kulisse erwartet Sie eine weitläufige Ausgrabungsstätte mit bedeutenden Funden aus der hellenistischen, römischen und byzantinischen Zeit und ein kleines, aber feines Museum, welches auch ein seltenes Musikinstrument der Antike beinhaltet, die Hydraulis, eine Wasserorgel.

Strände, Burgen, Bergdörfer und rubinroter Wein

Die Gegend um Katerini verfügt über eine verschwenderisch weitläufige Küstenlinie, wo sich ein schöner Sandstrand an den nächsten reiht. So verblüfft es auch nicht, dass die Stadt für die Quantität und Qualität ihrer Meeresfrüchte bekannt ist. Dazu gesellt sich, wie könnte es anders sein, eine hochwertige Weinkultur, deren Spuren Sie auf der „Route des Weins der Olympischen Göttern“ folgen können. Auf dem Weg zur Hochburg des Rotweins, dem Bergdorf Rapsani im unteren Olymp, kommen Sie vorbei an der gut erhaltenen mittelalterlichen Burg von Platamonas und dem gleichnamigen Fischerdorf mit altmodischem Charme. Oder Sie haben sich schon vorher in den kopfsteingepflasterten Gassen des märchenhaften, denkmalgeschützten Bergdorfs Palaios Panteleimonas verloren, welches gerne, ob seiner spektakulären Aussicht auf den Thermaischen Golf, als Balkon des Olymps bezeichnet wird und schon oft als Filmkulisse gedient hat.

Lage


Unterkünfte in Katerini

Auf Booking.com entdecken • Anzeige

Booking.com

Aktivitäten in Katerini

Auf getyourguide.de • Anzeige


Klima

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximale Temperatur °C

9

11

13

19

24

29

32

31

27

22

16

12

Minimale Temperatur °C

2

3

5

9

13

18

21

22

17

13

9

5

Wassertemperatur °C

10

11

12

14

18

21

24

25

23

20

16

13

Sonnenstunden

4

5

5

8

7

10

11

12

8

8

5

4

Regentage mtl.

6

6

7

6

5

4

3

3

5

6

7

8


Orte in der Nähe


Sehenswürdigkeiten in der Nähe