Larisa, Thessalien | griechenland.de

Larisa

Eine süße Stadt zwischen grünen Dünen und imposanten Bergen

Larisa ist nicht nur für seine alten Stätten bekannt, sondern auch für seine erstklassigen Weinberge sowie für die legendären Felsenklöster von Meteora.

 

In der Region Thessalien liegt eine besondere Stadt, umgeben von üppigen Tälern und einigen der imposantesten Berge Griechenlands. Larisa ist ein Ort, in dem alte Geschichte und lange Tradition in der Landwirtschaft auf eine moderne Lebensweise treffen. Im Norden und Osten bildet das Kamvounia-Gebirge mit dem Olymp, dem höchsten Berg Griechenlands, eine natürliche Enklave, wo die mikroklimatischen Bedingungen einen idealen Lebensraum für Wildtiere schaffen. Auch der Boden der Region ist außergewöhnlich fruchtbar: Baumwolle, Getreide, Wassermelone, Tabak, Gemüse, Wein und Tsipouro sind nur einige der landwirtschaftlichen Produkte dieser Region.

Die Stadt der Brunnen

Beim Spaziergang durch die Stadt kann man leicht verstehen, warum Larisa den Beinamen "Stadt der Brunnen" hat, denn diese sind hier in großen Mengen vorhanden und jeder hat sein eigenes Thema und eine eigene Bauweise. Beginnen wir unseren imaginären Spaziergang zur Erkundung von Larisa an der Akropolis, auf dem Hügel des heiligen Achilles, dem Schutzpatron der Stadt. Am Südhang des Hügels können Sie die Ruinen des alten Theaters besichtigen. Auf der Spitze dieses Hügels, zwischen den alten Denkmälern, bauen die Bewohner von Larisa ihr tägliches Leben auf. Dies ist der idyllischste Ort, um gemütlich spazieren zu gehen und die traditionelle thessalische Küche zu genießen. Eine große Auswahl an köstlichen Fleischgerichten, eine Sammlung der besten griechischen Käsesorten, Wein und der lokal geprägte Tsipouro werden Ihnen in Tavernen und kleinen Imbissen, den Mezedopoleia, serviert. Nach der Stärkung gehen Sie weiter bis zum belebten Geschäftszentrum von Larisa, das in einem ausgedehnten Netz von Fußgängerzonen liegt. Kombinieren Sie Ihr Einkaufserlebnis mit einem Besuch in den Museen oder schauen Sie sich eine Ausstellung in der städtischen Kunstgalerie an. Wenn die Nacht anbricht, genießen Sie Musikkonzerte oder Theaterstücke des berühmten Thessalian Theatre und entdecken das pulsierende Nachtleben der Stadt in ihren zahlreichen Bars, Nachtclubs und Musikcafès.

Larisa - Schöne und inspirierende Orte im Überfluss

Besucher von Larisa werden mit einer endlosen Auswahl an schönen und inspirierenden Orten belohnt. Das Tempi-Tal mit seiner herrlichen Naturpracht gebietet Ehrfurcht, während die großen Platanen am Ufer des Pinios-Flusses eine Umgebung der reinen Entspannung und Ruhe schaffen. Ein weiteres Gebiet, das viele Besucher nach Larisa zieht, ist Tyrnavos: dieser Ort ist bekannt für den Ouzo und Tsipouro, der hier produziert wird. Die malerische Region Elassona sowie andere Gebiete um Larisa herum bieten ausgezeichnete Möglichkeiten zum Wandern und Erkunden. In der ganzen Region ist die Natur die bestimmende Kraft und die Landschaften wirken oft so, wie man sie nur im Märchen erwarten würde.

Lage

Klima

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximale Temperatur °C

10

12

15

20

26

31

33

32

29

22

16

11

Minimale Temperatur °C

1

2

3

6

11

15

18

17

14

10

5

2

Regentage mtl.

6

6

6

5

4

4

2

2

3

6

7

7

Sonnenstunden

3

4

5

7

9

19

11

10

8

6

4

3


Orte in der Nähe


Sehenswürdigkeiten in der Nähe