Kissamos, Kreta | Griechenland.de

Kissamos

Die westlichste Stadt Kretas

Kissamos, auch bekannt als Kastelli, ist eine ruhige Küstenstadt im Nordwesten von Kreta, voll von archäologischen Stätten und Denkmälern.

 

Die Region Kissamos verbindet die natürliche Schönheit des Meeres mit zahlreichen Stränden von Kastelli bis Falasarna und an der Westküste Kretas bis nach Elafonisi und Kap Krios. Kastelli, Polyrineia und Falasarna gehörten in der Antike zu den wichtigsten Städten, und ein Besuch der historischen Insel Gramvousa mit ihrer venezianischen Burg und der wilden Schönheit der Küste bei Balos ist ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte. Kissamos ist kein Ort, der sich ganz dem Tourismus verschrieben hat und strahlt im Vergleich zu anderen Städten an der Nordküste eine ungeschliffene, fast düstere Atmosphäre aus. Es gibt zwei Strände in der Stadt, die durch eine Uferpromenade getrennt sind: der sandige Mavros Molos im Westen und der kieselige Telonio im Osten. Die größte Stadt und Hauptstadt der Provinz Kissamos wird abwechselnd Kissamos und Kastelli genannt, wenngleich der offizielle Name der Erstere ist.

Eine weite Bucht mit herrlichen Stränden

Die weite Bucht von Kissamos beherbergt Sandstrände, die groß, schön und relativ spärlich von Touristen besucht sind. Der winzige Fischerhafen zwischen dem Fährhafen und dem Stadtzentrum ist einen Stopp wert, besonders für ein Mittagessen in einer der Tavernen am Wasser. Das Herz der Stadt befindet sich rund um die Platia Kastellou, nördlich der Hauptachse, welche die Stadt durchquert. In den schönen Dörfern des fruchtbaren Kissamos sind viele Kirchen mit Fresken zu sehen, wie Agia Varvara in Latziana, und venezianische Villen wie die Rotonda in Kalathenes und eine weitere in Drapania. Kastelli ist über das Meer mit Kythera und dem Peloponnes verbunden. Das archäologische Museum, das auf dem Platz von Kissamos seine Türen geöffnet hat, zeichnet die antike Geschichte der Region nach und ist ein guter Grund, in der Stadt zu verweilen.

Neue Abenteuer rufen nach Ihnen

In Kissamos wird es Ihnen nicht an Dingen mangeln, die Sie unternehmen können. Erkunden Sie das Stadtzentrum auf der Suche nach Museen, Boutiquen oder dem nächsten leckeren Essen. Was kitzelt Ihre Fantasie? Oder vielleicht lesen Sie lieber die Zeitung, während Sie in einem der Cafés, die in der ganzen Stadt verstreut sind, einen heißen Kaffee trinken. Besuchen Sie eine Vorstellung im Theater oder spazieren Sie einfach die Hauptstraße entlang und beobachten Sie die Menschen, die vorbeischlendern. Warum stundenlang darüber grübeln, was man in Kissamos unternehmen kann? Lassen Sie die Möglichkeiten auf sich wirken, während Sie diese neue Region erkunden. Machen Sie sich zu Fuß auf den Weg und lernen Sie die Gegend auf einer persönlicheren Ebene kennen. Mieten Sie ein Auto und fahren Sie über die Stadtgrenzen hinaus in die wilde blaue Ferne. Erkunden Sie die kleineren Städte und Dörfer jenseits der Grenze und lernen Sie die Geschichten hinter ihnen kennen. Besuchen Sie einen Jahrmarkt und lassen Sie Kindheitserinnerungen über sich ergehen, während Ihnen Zuckerwatte auf der Zunge zergeht. Probieren Sie handgemachte Marmelade an einer Haltestelle an einer verwaisten Schnellstraße. Lassen Sie sich von der Hektik des griechischen Lebens mitreißen, während Sie sich im organisierten Chaos einer modernen Metropole verlieren. Ihre Möglichkeiten sind endlos - und damit auch die Abenteuer, die in Kissamos auf Sie warten.

Lage


Unterkünfte in Kissamos

Auf Booking.com entdecken • Anzeige

Booking.com

Aktivitäten in Kissamos

Auf getyourguide.de • Anzeige


Klima

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Orte in der Nähe


Sehenswürdigkeiten in der Nähe