Paleochora, Kreta | griechenland.de

Paleochora

Eine kleine kretische Stadt mit großen Ambitionen

Familien lieben Paleochora wegen der entspannten Atmosphäre, der tollen Strände und der einzigartigen Überraschungen, die sie erwarten.

 

Paleochora, ein kleines charmantes Dorf auf der südwestlichen Halbinsel Kretas, ist eines der bestgehüteten Geheimnisse der Insel. Die Stadt ist vom Rest der Insel durch ein gebirgiges Gebiet mit Olivenhainen abgeschnitten, das sie vor den Menschenmassen schützt. Die Tatsache, dass sie so gut versteckt ist, macht sie zu einem perfekten Ort für einen ruhigen und sicheren Familienurlaub. Paleochora wurde auf den Ruinen der alten Stadt Kalamydi erbaut. Es ist die Hauptstadt der Gemeinde Pelekanos und ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Touristenstädte auf Kreta.

Ein aufstrebender touristischer Hot Spot mit unberührten Stränden und Wanderwegen

Die Strände sind sauber und eignen sich perfekt für Kinder zum Spielen, Schwimmen und Schnorcheln. Das Wasser ist flach und transparent und es gibt sogar Zedernbäume am Strand, wenn Sie einen schattigen Platz brauchen. Sie sollten mit Ihren Kindern auch den "Piratenstrand" besuchen, wo sie mit einer Piratenflagge, bequemen Hängematten und einem echten Baumhaus Piraten spielen können. Paleochora liegt zudem in unmittelbarer Nähe der berühmten Elafonisi-Lagune und die aufregendste Art, dorthin zu gelangen, ist die Fahrt mit einem kleinen Boot vom Dorfhafen aus. Wenn Sie auf der Suche nach einem actionreichen und energiegeladenen Urlaub sind, dann bietet Ihnen Paleochora auch diese Möglichkeit. Es gibt atemberaubende Landschaften in und um diese Gegend Kretas und mit der berühmten Samaria-Schlucht vor der Haustür gibt es wahrlich keinen Mangel an Wander- und Spazierwegen.

Der ideale Familienurlaub

Paleochora lässt sich am besten von Ende September bis Oktober und November genießen, wenn es noch heiß ist, das Wasser ruhig und angenehm ist und die meisten Touristen bereits weg sind. Dann hat die Stadt einen besonders entspannten Charme, der genau die richtige Menge an Bars und Tavernen bietet, um die Wahl zu haben, aber nicht zu überwältigt zu sein. Abends nach einem anstrengenden Tag können Sie einen Spaziergang und ein gutes Essen sowohl an der Seepromenade als auch in den zentralen Straßen von Paleochora genießen, die die ganze Nacht über für Fahrzeuge geschlossen bleiben und sich in Fußgängerzonen mit Tischen und Stühlen verwandeln. Die Freizeit kann auch mit Wanderungen in der Nähe der venezianischen Festung Fortezza oder in den malerischen Hügeln und Bergen, die sich nördlich der Stadt erheben, verbracht werden.

Lage


Klima

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Orte in der Nähe


Sehenswürdigkeiten in der Nähe